EXHIBITION/INFO/INSIGHTS/TALKS

Symposium Transdisziplinäre Gestaltung

Am 06. und 07. Juli 2017 findet das Symposium mit Ausstellung des Folkwang-Graduate-Programms Gestaltung „Heterotopia“ im SANAA Gebäude statt.

Ausgehend von der Beobachtung, dass sich die immer komplexer werdenden gesellschaftlichen, sozialen, ökologischen und technischen Probleme schon heute nicht mehr monodisziplinär lösen lassen, sondern ein intensives Zusammenwirken verschiedenster Disziplinen und eine lebendige Verschränkung von Theorie und Praxis erfordern, versuchen Studierende und Lehrende im Folkwang Graduate Programm Gestaltung „Heterotopia“ die Chancen der Transdisziplinarität zu ergründen.

Die im Frühjahr beim Passagenverlag unter Herausgeberschaft von Prof. Alan Shapiro, Prof. Marion Digel und Irmi Wachendorff erschienene Publikation „Transdisziplinäre Gestaltung. Essays der Folkwang Universität der Künste“ bildet u. a. Anlass für das gleichnamige Symposium mit Vorträgen, Performances, Podiumsdiskussion und Begleitausstellung.

Der genaue Ablauf und die einzelnen Programmpunkte können eingesehen werden unter:

http://www.folkwang-heterotopia.de

oder als Download:

Programmablauf

Um Anmeldung wird gebeten bis 26.06.2017 via E-Mail an:

katharina.umbach@folkwang-uni.de

 

Advertisements