WERKSTATT

Messebesuch der METAV 2016 in Düsseldorf

Heute berichte ich von meinem Besuch auf der METAV 2016, der Internationalen Messe für Technologien der Metallbearbeitung in Düsseldorf.

Beim Betreten der Messehallen wird einem sofort klar, das diese Messe für die produzierende Metallindustrie ausgelegt ist. Es stehen bei den bekannten Herstellern zum grössten Teil voll gekapselte Maschinen.

Sogar SAMSUNG ist hier vertreten. Damit hätte ich nicht gerechnet, da SAMSUNG doch bekannt für Smartphones und TV ist.

DSC_2818Wir sehen eine Drehbank die mit einem Magazin ausgestattet wurde, um verschiedenste Fräswerkzeuge aufzunehmen, so dass man direkt ein Drehteil mit Fräsungen oder Bohrungen versehen kann, ohne dass eine weitere Maschine benötigt wird.

DSC_2815 DSC_2816Bei der Maschine eines anderen Herstellers konnte man dieses recht gut sehen.

DSC_2819In dem nächsten Bild ist ein grösseres Bearbeitungszentrum zu sehen in dem ein Motorblock bearbeitet wird. Im Hintergrund ist ein rundes Magazin zu erkennen, das etwa 3m Durchmesser hat und mit gut 60 Werkzeugen bestückt ist.

DSC_2820Da die Maschinen zum größten Teil CNC – gesteuert sind, werden diese Bearbeitungszentren auch alle voll gekapselt, damit sich der Bediener während der laufenden Bearbeitung nicht verletzen kann.

Bei einem Hersteller der CNC – gesteuerte Wasserstrahlschneidemaschinen und Lasercutmaschinen produziert, ist dieses Foto entstanden.

DSC_2821Bei dieser Messe zeigen die Hersteller was mit ihren Maschinen alles möglich ist. Es geht um Stückzahlen und schnelle Bearbeitung. Fast alle Maschinen die ausgestellt wurden, sind CNC – gesteuert. Es waren so gut wie keine konventionellen Maschinen ausgestellt. Zu sehen gab es auch 5-Achs CNC – gesteuerte Fräsen in der Größe eines kleinen Einfamilienhauses. Leider durfte bei vielen Herstellern nicht fotografiert werden.

Grüsse aus der ID – Werkstatt.

Markus Weiß

 

 

Advertisements