WERKSTATT

Das Beistelltischchen – Das Erstsemester lernt die ID – Modellbauwerkstatt kennen. Heute: Vakuumtiefziehen.

Heute berichte ich weiter über die Erstsemesteraufgabe der ID Studierenden : Baut euch einen Beistelltisch!

Wir bearbeiten nun Polystyrol in 3mm Stärke. Polystyrol ist ein Kunststoff, genauer: ein Thermoplast, den man unter Einwirkung von Wärme verformen kann.

Zum Tiefziehen brauchen wir eine Form über die das Polystyrol in Plattenform tiefgezogen wird. Unsere Form ist aus Ureol (ein Fachausdruck für Modellbauschaum). Neben der Form und der Polystyrolplatte benötigen wir natürlich unsere Vakuumtiefziehmaschine.Erstsemesteraufgabe 38web

Die Löcher in der Form sind dafür da, dass die Tiefziehmaschine die noch vorhandene Luft zwischen Polystyrol und der Tiefziehform absaugen kann und sich das weiche Polystyrol exakt über die Form legen kann.

Erstsemesteraufgabe 39webDamit die Luft überhaupt abgsaugt werden kann, muss die Form auf einer Holzplatte in der Tiefziehmaschine positioniert werden. In dieser Holzplatte müssen natürlich auch Löcher mit einem Durchmesser von ca. 3mm gebohrt werden.

Nach dem Starten der Maschine, fährt ein Tisch, auf dem das Holzbrett mit der Tiefziehform liegt, nach unten in die Maschine. Jetzt können wir das zugeschnittene Polystyrol in den dafür vorgesehenen Spannrahmen einspannen.

Erstsemesteraufgabe 41webBeim nächsten Arbeitschritt fährt die Tiefziehmaschine ein Heizelement, das ca. 360 Grad Celsius heiss ist, über den Spannrahmen und erwärmt von oben das Polystyrol auf ungefähr 130 Grad Celsius.

Erstsemesteraufgabe 42webFür die Durchwärmung des Polystyrol rechnen wir: ca. 1 Minute pro Millimeter Materialstärke. In unserem Fall also gut 3 Minuten.

Bei anderen Thermoplasten gibt es Abweichungen in der Durchwärmzeit die auf jeden Fall zu beachten sind.

Bei dem nächsten Arbeitsschritt fährt das Heizelement der teilautomatischen Tiefziehmaschine wieder in die Ruheposition. Der Tisch mit der Form fährt nach oben in das weiche Polystyrol und eine Vakuumpumpe saugt die Luft ab.

Erstsemesteraufgabe 44webJetzt haben wir eine exakte Kopie unserer Tiefziehform. Jetzt heißt es: noch abkühlen lassen, damit das Polystyrol wieder fest wird.

Dann können wir „ausformen“. Erstsemesteraufgabe 45webErstsemesteraufgabe 46webJetzt wird noch die Form ausgeschnitten und nachbearbeitet.

Fertig ist unsere vakuumtiefgezogene Form für Stifte,Smartphone etc.

Erstsemesteraufgabe 47webEin Frohes Neues Jahr aus der ID Modellbauwerkstatt.

Markus Weiß

 

 

 

 

Advertisements