INFO

Ein Nachruf für Massimo Vignelli

Massimo Vignelli ist am 27. Mai 2014 verstorben. 

Nachruf von Prof. Marion Digel, Dekanin Fachbereich Gestaltung, Folkwang Universität derKünste

„We love complexities but we hate complications“ – Massimo Vignelli

Mit diesem Zitat von Massimo Vignelli setzten sich Folkwang Studierende des Industrial Design im Gespräch mit Massimo und Lella Vignelli angesichts des immer komplexer werdenden Berufsbilds des Designers auseinander, als wir die Vignellis 2008 in ihrem New Yorker Büro und in ihrer Wohnung besuchen durften. Im Jahr darauf besuchten Massimo und Lella Vignelli Folkwang und hielten anlässlich des „SICHTWERKS 2009“ ihren Vortrag „Design is One“ über ihre gesamtheitliche Betrachtungsweise der gestalterischen Disziplinen und reflektierten sie in Bezug auf die interdisziplinäre Folkwang Idee. Sie gaben begeistert den Studierenden Feedback zu ihren Exponaten. Seitdem gab es jährlich Kontakt und Austausch und das herzliche Interesse an den Arbeiten des gestalterischen Nachwuchses führte fast zu so etwas wie Freundschaft.

Auch während meines Forschungssemesters 2010/11 gab Massimo mir noch ein Interview zu seiner Auffassung zur Prägung der amerikanischen Designausbildung durch das Bauhaus und über seine Perspektiven für die Designausbildung in der Zukunft.

Noch vor sechs Wochen schickte Massimo mir ein Exemplar seines neuen Buchs „Designed by Lella“ – eine Hommage an das gestalterische Werk seiner Frau und ihrer Vorreiterrolle als Frau in diesem Berufsfeld. Er legte Wert darauf, dass ihre Rolle in dem Designteam Vignelli nicht, wie in der Vergangenheit bei anderen Mann/Frau-Teams geschehen, unter den Tisch gekehrt wird, sondern ihm war wichtig ihre treibende Kraft zu betonen. Er wollte auch, dass sie andere Frauen in diesem Beruf inspirieren sollte.

Um so größer war meine Bestürzung, als ich gestern per Zufall im Internet von Massimos Tod am letzten Dienstag erfuhr. Ich möchte im Namen seiner Freunde bei Folkwang Gestaltung, Lella und ihrer Familie unser herzliches Beileid ausdrücken. Wir haben einen großartigen Designer, Lehrer und Freund verloren.

Prof. Marion Digel, Dekanin Fachbereich Gestaltung, Folkwang Universität der Künste

948711670f e82629eed4

Advertisements