INSIGHTS/PROJECTS

Projekt Feature – ReMind

ReMind von Jan Brechmann

ReMind ist ein transformationales Objekt, das für Prokrastinierer gestaltet ist. Prokrastination ist ein Verhalten das wir alle in der harmlosen Ausprägung kennen. Es bedeutet das Aufschieben von Aufgaben die wir nach eigener Überzeugung erledigen möchten. ReMind möchte dabei helfen diese Aufgaben möglichst zeitnah zu erledigen.

Zunächst muss man sich wieder mehr mit den Aufgaben beschäftigen, indem man die Aufgaben auf einen „Puck“ notiert. Dieser wird dann an den Holzring geheftet. Der Ring stellt einen Monat dar und bewegt sich kontinuierlich. Dadurch werden die angehefteten „Pucks“ mit den Aufgaben weiter transportiert bis sie schliesslich erledigt werden müssen. Wenn man die Aufgabe ignoriert oder vergisst wird der „Puck“ weiter transportiert und die Aufgabe fällt schliesslich aus den Kalender auf den Boden. Dadurch muss man sich wieder mit ihr beschäftigen und entweder neu einordnen oder sofort erledigen. Dieser Ablauf soll uns auf eine humorvolle und spielerische Art verdeutlichen wie wir mit Aufgaben umgehen und so dabei helfen, dass wir die nächsten Dinge doch eher erledigen.

neu einsetzen02

perspek01

Advertisements