INFO/PROJECTS

Projekte Überblick WS 12/13

Projekt 1 Modul Schwerpunkt Mensch und Interaktion

Was gibt es Besseres als ein romantisches „Dinner zu zweit“, ein zünftiges Raclette mit Freunden oder das schnelle, gierig verschlungene Wurstbrot am Ende einer durchzechten Nacht? Nahrungsmittel, ihr Einkauf, ihre Produktion auf dem heimischen Balkon, ihre Lagerung in der Wohnung, ihre Zubereitung in der Küche, ihr Verzehr und natürlich die Entsorgung der Reste spielen eine zentrale Rolle in unserem Leben.

Der Kurs „Essen und Denken“ beschäftigt sich mit Nahrungsmitteln und erkundet konkrete Ideen, um nachhaltiger und freudvoller mit Nahrungsmitteln umzugehen und ungute, aber liebgewonnene Praktiken und Routinen in Frage zu stellen und aufzubrechen.

Wir werden im Rahmen des Kurses eine gemeinsame „Versuchsküche“ aufbauen, die Sie mit freudvollen, bedeutungsvollen, verändernden Erlebnissen füllen werden.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Prof. Dr. Marc Hassenzahl

R12 V02 D90

16.10.2012 | 10:00

Dienstags | 10:00-13:00 + 14:00-17:00

Achtung: Nur Dienstag, den 16.10.2012 von 14:00-15:30


Projekt 2 Modul Schwerpunkt Innovation & Technologie

Mood Light – Atmosphärische Gestaltung für den Innenraum mit LED

Die  Stimmung eines Raumes und die des Menschen kann durch Licht bewusst beeinflusst und gelenkt werden. Im Projekt werden wir Licht und seine Wirkungen untersuchen. Es werden Lichtlösungen in Form von Objekten bis hin zu integrierten Möglichkeiten Raum und Architektur gesucht.

Die Lösungen können durch technische Produkte erzeugt werden oder als „Installation“ erst in Verbindung mit Materialien wahrnehmbar sein. Grenzen zwischen technischem Industrieprodukt und künstlerischer Ausdrucksform sind gesucht. Licht kann dabei für sich selbst stehen oder im Mehrklang Räume interpretieren. Ziel ist es, Licht als inspirierenden  unterstützenden Bestandteil der Architektur zu sehen und damit die Stimmungen der sich darin bewegenden Menschen mitzuprägen.

Kooperationsprojekt mit WILA

Zu dem Projekt gehören

  • Ausflug in das Lichtmuseum Unna
  • Einführung LED Lichttechnik WILA
  • Vorlesung Technologie von Jürgen Bertling, Nils Mölders
Prof. Anke Bernotat 
R12 V01 D90

16.10.2012 |14:00

Dienstags | 10:00-13:00 + 14:00-15:30

Achtung: Nur Dienstag, den 16.10.2012 von 10:00-13:00



Projekt 3 Modul Strategie +Vision

Die Stadt ist heutzutage ein „melting pot“ der Kulturen und verschiedenen Lebensformen und hat nicht ausschließlich friedliche Seiten. Dort wo Gewalt herrscht und sich Stadtbewohner bekriegen, kann Sport ein Mittel zur Verständigung sein und gesellschaftliche Brücken bauen. Welche Rolle spielt der Sport in städtischen Krisengebieten und beim Wiederaufbau? Wie kann Sport die Menschen vereinen? Welche Chancen bietet er, politische Hürden zu überwinden und kann Sport der Stadt Frieden bringen?

Wir suchen nach Strategien und Visionen für Konzepte und Entwürfe zum Thema „SPORT – erobert Städte und verbindet Menschen“.

Hierbei untersuchen wir die Entwicklung bzw. Weiterentwicklung unterschiedlichster Sportarten im urbanen Kontext. Wir werfen einen Blick auf Subkulturen und deren Einfluss auf die Wandlung alter und Kreation neuer Sportarten.

Untersucht werden zudem bereits existierende Maßnahmen von Verbänden und Hilfsorganisationen in diesem Themenfeld und deren Erfolge bzw. Probleme. Generiert werden Innovationen, um das Erreichen der gesetzten Ziele durch Design zu evolutionieren und bestenfalls zu revolutionieren.

Kurzum: Wir analysieren das sportliche, städtische Leben in seinen Facetten und entwickeln ganzheitliche Lösungen.
Prof. Kurt Mehnert

R12 V00 M30

18.10.2012 | 09:00

Donnerstags | 8:00-14:30



Den gesamten Zeitplan gibt es hier einzusehen: Click!

Advertisements